Plant-for-the-Planet Akademie

|   Termin

Die Schülerinitiative Plant-for-the-Planet wurde 2007 ins Leben gerufen. Sie hat ihren Ursprung in einem Klassenreferat des damals 9-jährigen Felix über die Klimakrise. Bei seinen Recherchen stieß er auf die 2011 verstorbene Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai aus Kenia, die 30 Millionen Bäume in 30 Jahren gepflanzt hat. Am Ende des Referats hatte Felix die Idee, Kinder könnten in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen und so gemeinsam als Weltfamilie für eine faire Zukunft kämpfen.

Reden allein stoppt das Schmelzen der Gletscher nicht! Darüber geredet wird überall – aber was passiert da eigentlich genau? Und was können Kinder tun?

Antworten auf diese Fragen liefert die Plant-for-the-Planet Akademie. Hier wird das Wissen an neue Kinder weitergegeben und Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet.

Weitere Informationen finde Sie in dem PDF.