Thüringer Projekte erhalten Qualitätssiegel "Werkstatt N"

|   Aktuelles

In diesem Jahr wurden vom Rat für nachhaltige Entwicklung zwei Thüringer Projekte mit dem Qualitätssiegel "Werkstatt N" ausgezeichnet.

Haus der Nachhaltigkeit in Erfurt:

Das Haus der Nachhaltigkeit & Menschenrechte vereint vielfältige Projekte unter seinem Dach. Es bietet Raum für Bildungsarbeit, Begegnung sowie Vernetzung verschiedener Gruppen und ist Anlaufstelle für alle Interessierten. Ein Raum hält Informationen zu Veranstaltungen, Aktivitäten sowie Beratungsmöglichkeiten und Hintergrundliteratur bereit, ein anderer bietet Produkte aus dem Fairen Handel sowie andere nachhaltige Gebrauchtwaren an. In einer weiteren Etage finden sich Co-Working-Büros verschiedener Initiativen und Vereine. Während ein Café tagsüber zum Verweilen und zur Begegnung einlädt, kann es sich für Veranstaltungen jeglicher Art schnell verwandeln. Das Haus ist ausgerichtet alle Dimensionen einer nachhaltigen Zukunft zu bedienen: Die Belebung eines Stadtviertels, das Zusammenbringen von Menschen und Bildung über Nachhaltigkeit, und die Integration des Erfurter Weltladens als zentralen Ort des Fairen Handels. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kleider machen Leute in Rückersdorf:

Ein voller Kleiderschrank gehört nicht bei allen Kindern zur Grundausstattung. Modisch sind dann die Kleidungsstücke meist auch nicht. Oft handelt es sich um günstige Ware, oder den Sachen der Geschwister, die nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden muss. Es gibt aber auch viele Möglichkeiten, ausrangierte oder nicht so modische Kleidungsstücke weiter zu verwerten. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen das Wissen und die Fertigkeiten zu vermitteln, wie man aus fast jedem Kleidungsstück, was eventuell nicht gerade im Trend liegt, etwas Modisches machen kann. Dieses Projekt soll gegen die Abgrenzung im Klassen- und Freundesverband wegen der Kleidung wirken. Eine soziale Integration steht genauso im Vordergrund wie der gemeinsame Erfahrungsaustausch, das Erlernen sozialer Kompetenzen und der Umweltschutz. Alle weiteren Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.

Werkstatt N ist ein Qualitätssiegel des Rates für Nachhaltige Entwicklung, das Ideen und Initiativen auszeichnet, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen. Es werden Ideen und Aktivitäten, die den Gedanken der Nachhaltigkeit verkörpern.
 Viel versprechende Ideen erhalten die Auszeichnung Werkstatt N-Impuls, bestehende Initiativen die Auszeichnung Werkstatt N-Projekt.