Thüringer Nachhaltigkeitssong

Das Lied war eine Idee des Jugendforums im Beirat für Nachhaltige Entwicklung in Thüringen.

 

Ursprünglich kam die Idee zu diesem Song bei dem gemeinsamen Projekt „Rapp macht Schule" mit dem Rapper Doppel-U. Nach der erfolgreichen Veranstaltung Mega Rock in die Ferien mit über 10000 Jugendlichen in der Messe Erfurt und einem Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde, brannten einige Mitglieder des Jugendforums auf ein eigenes Lied!

Realisiert wurde das Lied gemeinsam mit Martin Kirmse und Kenny Laakinnen, beide aus Jena, sowie der Band Moldy Coffee aus Bochum.

„Nachhaltig soll unser Song werden, da jede Schülerband und jeder Schulchor dieses Material als Noten- und Textsatz sowie als Audio CD erhalten soll", ist das Credo der Jugendlichen zu ihrem Song.

Zurück